Mittwoch, 30. Oktober 2013

Hinter den Worten von "Realität"

Erstmal Danke für Lob und Kritik unter der letzten Geschichte. Ich habe mich sehr über beides gefreut.

1. Wie ich auf die Idee kam
Die Geschichte ist zum Teil nach einer wahren Begebenheit. Meine Tagträume sahen vor einigen Jahren so ähnlich aus und was soll ich sagen? Es ist einfach schön sich einen Traumtyp-Zombie-Vampir-Dingens herbei zu träumen, wenn man gerade keinen Freund hat und man sich im Unterricht langweilt. =D

2. Und das Ende...
Ich hatte das Glück, dass ich trotz meiner Tagträumereien den Unterricht folgen konnte - Also war das für mich kein Problem. Jetzt in der Ausbildung kann ich das leider nicht mehr machen, weil das meiste völlig neu für mich ist und ich trotzdem noch meine Noten über dem Durchschnitt halten möchte.
Und was die strenge Lehrerin in der Geschichte angeht - So eine hatte ich seit der 3. Klasse überhaupt nicht mehr, also ist die auch bloß erfunden. Meine Lehrer haben bestimmt damals mitbekommen, dass ich manchmal irgendwo anders war, aber das schien nie ein Problem gewesen zu sein.

Kommentare:

  1. Also :
    1. Ich ärger mich gerade, dass ich von der Geschichte mal wieder nchts mitbekommen habe, denn die ist wirklich fantastisch.
    2. Ich liebe das Ende! Außergewöhnliche Enden die Reaktionen, wie: "Was´n jetzt los?! Gehts noch?! War doch grade so schön! Schreib weiter! *grrrr*" hervorrufen, ziehen mich magisch an und dann träume ich immer wetiter...
    3. Ich schrieb es dir bereits privat: Das Video ist der Hammer :D Erst dachte ich... "WTH?! Luisa? Sowas von dir?" :D Aber umso genialer war das Ende ^^ Übrigens tolle Schleichwerbung für Twixx und Bounti (?) :D

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dass dir die Geschichte gefällt =)
      Was das Video angeht: Dass sowas von mir kommt ist eigentlich garnicht so ungewöhnlich. Am Ende das sin Twixx, MilkyWay und noch irgendwas anderes, aber auf alle Fälle kein Bounti. Danke nochmal =D

      Löschen