Samstag, 29. Juni 2013

Gedicht #6 - Bächlein

Bächlein

Sieh sie fließen
Die unbekannte Macht
Still am Tag
Unbändig bei Nacht

Sieh sie fließen
Die schillernde Natur
So schön, so zahm
Sieh doch nur!

Höre sie singen
Die stille Melodie
Doch kommt der Regen
Wird sie laut wie nie

Kommentare:

  1. Sehr sehr schönes Gedicht :)
    Trifft auch gut auf den Titel zu, gut gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist richtig schön. o: :)
    http://schillernde-libellen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geschrieben :)
    Gefällt mir richtig gut!

    lg Tonia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wunderschön!
    Hast du mal überlegt einen Gedichtband zu veröffentlichen?
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geschrieben, allerdings habe ich echt Probleme das überhaupt lesen zu können.
    Bin nun mit der Maus drüber und habe alles markiert.

    viele liebe Grüße Iwi

    AntwortenLöschen