Sonntag, 14. Juli 2013

Inspiration #10 - Der Abend im Garten

Es ist eigentlich jedes Jahr so, dass wir ein paar mal in unserem Garten übernachten. Man kann dort über die ganze Stadt sehen und die Sonne, die mit der Zeit dahinter verschwindet.
Ihr Licht lässt alles organge wirken und wenn sie noch hoch genug steht strahlt sie durch die Wassertropfen, die vom Gießen noch an den Pflanzen hängen. 

Aber am schönsten wird es immer, wenn die Sonne den Horizont berührt. Dann geht alles ganz schnell. Plötzlich ist sie nur noch ein Halbkreis, dann nur ein Streifen, ein Punkt. Und dann ist sie weg.
Wir zünden die Kerzen auf der Terrasse an und die bunten Lichter am Dach. Am Anfang ist das Licht nach schwach, aber es wird stärker, wenn es dunkler wird.
Die vielen Blumen auf unserer Terrasse wirken in diesem warmen Licht noch dichter und größer als sie sowieso schon sind und manchmal fliegen Motten und Fledermäuse vorbei.
Das ist dann, wenn der Gesang der Vögel stiller wird, aber der der Grillen lauter. Und mit der Helligkeit verschwinden auch die Gespräche. Wenn wir keinen Besuch haben, sagen wir dann kaum noch etwas und beobachten einfach das Flackern der vielen Kerzen oder die Lichter in der Stadt.

Es ist immer relativ spät, wenn wir merken, dass wir müde sind. Dann machen wir die Kerzen aus und gehen in die Hütte und schlafen.

Hoffe, dass ich euch nicht mit den Bildern erschlage. Es sind doch ein paar mehr geworden als ich dachte =)

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder. Ich glaube so tolle Farbenspiele habe ich noch nie auf "Amateur-Fotos" gesehen. Ganz großes Lob.

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass es dir gefällt =)
      Für das Bild mit dem Ausblick auf die Stadt habe ewig gebraucht, weil ich so ziemlich alle Einstellungen auf der Kamera probiert habe bis es funktioniert hat.
      Musste es auf dem Compter dann doch noch mal ein bisschen sättigen, weil es auf dem kleinen Kamerabildschirm bünter aussah als auf dem Computer =D

      Liebe Grüße
      Luisa

      Löschen