Dienstag, 4. Juni 2013

Inspiration #8 - Wald im Dauerregen

Endlich ist der Regen vorbei. Aber vor ein paar Tagen sah das noch ganz anders aus und wir alle waren froh, wenn es mal für eine oder zwei Stunden nicht geregnet hat.
Meine Mutter und ich sind in dieser Stunde in den Wald gegangen, um zu sehen, was sich so während des Regens getan hat.
Und ich muss schon sagen: Aus dem kleinen Flüsschen ist etwas Gewaltiges geworden. 
Auf den Bildern sieht man leider nicht viel von den Veränderungen und ihr werdet bestimmt denken, dass das doch gar nicht so schlimm ist. Aber ihr wisst ja nicht, wie es vorher aussah und es ist etwas völlig anderes, wenn man daneben steht und die reißende Strömung sieht und vor allem hört.
Ich finde, dass das eine wundervolle Kulisse für eine Geschichte ist.

Es ist unglaublich, wie sehr Regen etwas verändern kann, welche Macht er auslösen kann. Und so ist es auch im Leben. Man fängt mit etwas kleinem an, einem schmalen dahinplätschernden Bach. Aber sobald man etwas Hilfe bekommt, der Regen, kann man etwas Großes auslösen.
Man braucht nur ein wenig Geduld, darf nicht zu voreilig handeln. Man muss klein anfangen und man darf vor allem die Hilfe anderer nicht ausschlagen. Das ist einer der besten Wege sein Ziel zu erreichen...
 

Kommentare:

  1. Die Bilder sind wunder-, wunderschön ♥ Das erstmal vorweg. Uns hat der Regen hier ja recht hart getroffen =/ Ganze Orte wurden evakuiert, viele Menschen haben Hab und Gut verloren. Ich selbst hab mit ansehen müssen wie das kleine Flüsschen hier im Dorf plötzlich ganze Gärten überflutet hat :O Das war echt... krass. Und ja, das kann man auch aufs Leben anwenden. Manchmal reicht da aber schon ein einziger Tropfen, das Fass zum Überlaufen zu bringen.

    Liebe Grüße,
    bucherdiebin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im übrigen hab ich dich getaggt:
      http://bucherdiebin.blogspot.de/2013/06/ein-tag-am-morgen-vertreibt-kummer-und.html

      :)

      Löschen
  2. Echt tolle Bilder.
    Es ist Merkwürdig. Bei uns scheint die ganze letzte Woche die Sonne und alle berichten von überschwemmten Kellern, wie aus einem kleinen bisschen fließenden Wasser ganze Ströme fließen. Merkwürdig. Wirklich Merkwürdig!
    Liebe Grüße
    Ellen
    http://schillernde-libellen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wurdest getaggt! :)
      http://schillernde-libellen.blogspot.de/

      Löschen